Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen eG

Zeigt alle 10 Ergebnisse

Kaiserstühler Winzergenossenschaft Ihringen eG

Anbauland

Deutschland

Anbauregion

Baden

Weingutsbeschreibung

DIE GEGEND AM KAISERSTUHL GILT UNTER KENNERN GERADEZU ALS PARADIES FÜR WEIN. Ihringen liegt am südlichen Rand des Kaiserstuhls, einer Vulkangesteinsformation, die sich vor etwa 18 Millionen Jahren gebildet hat. Die klimatischen Vorzüge dieser einstigen „Feuerinsel“ haben dazu beigetragen, dass sich der Weinbau hier besonders gut entwickeln konnte.

ANNO 962 WURDE DER HEUTIGE WEINORT IHRINGEN ERSTMALS UNTER DEM NAMEN „URINGA“ URKUNDLICH ERWÄHNT. Seit dem Frühmittelalter wird hier, am nachweislich wärmsten Ort Deutschlands, Wein angebaut. Bereits damals wurden die lössbedeckten Hügel am Kaiserstuhl terrassiert, um der Erosion entgegenzuwirken. Diese einzigartigen Terrassierungen prägen heute das Landschaftsbild am Kaiserstuhl.

EINE GROSSE FAMILIE. SEIT 1924. Wir blicken zurück auf eine lange Tradition und viele bewegte Jahre seit 200 mutige Winzer sich 1924 zur Ihringer Winzergenossenschaft zusammenschlossen. Die Anfangszeit war mühsam und geprägt von wirtschaftlicher Not. Doch die IHRINGER Winzerfamilien ließen sich nicht unterkriegen. Auch nicht als Kelterhaus und Bürogebäude im Zweiten Weltkrieg vollkommen zerstört wurden. Sie bauten die Genossenschaft wieder auf. Größer und besser als zuvor.

DIE MÜHEN DER ERSTEN JAHRZEHNTE HABEN SICH MEHR ALS GELOHNT. Heute zählt die IHRINGER Winzergenossenschaft mit ihren 570 Mitgliedern und rd. 300 Hektar Rebfläche zu den renommiertesten am Kaiserstuhl und in ganz Baden. Die erfahrene und liebevolle Pflege und Aufzucht der Rebstöcke und Trauben durch unsere Mitgliedswinzer sorgt alljährlich für gesundes und prächtiges Lesegut. Bedingt durch die topografische Lage werden die Reben auch heute noch, wie vor Jahrhunderten, überwiegend von Hand gelesen und sorgfältig weiterverarbeitet.

UNSERE WEINE - EXTRAKT, STRUKTUR UND ELEGANZ. Auf fruchtbaren IHRINGER Böden gedeihen Dank ungezählter Sonnenstunden herausragende Qualitäten. Leichte, fruchtige Weine, aber auch extraktreiche, kräftige Burgunder und Edelsüße Spezialitäten. Vor allem Burgundersorten bescheren uns Jahr für Jahr hervorragende Qualitäten. Im mediterranen IHRINGER Klima gedeiht auch die Silvanerrebe zu einem ganz besonderen Tropfen. Dieser äußerst vielseitige Weißwein hat den Namen des Winzerdorfes weit über die nationale Grenze hinaus bekannt gemacht.

Neben Silvaner und den regionalen Klassikern Spätburgunder, Grau- und Weißburgunder überzeugen auch andere Rebsorten wie Sauvignon Blanc oder unser Merlot durch ihr vollmundiges Geschmacksprofil.

Unsere Produkte