Krugmann Markenspirituosen

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Krugmann Markenspirituosen

Anbauland

Deutschland

Anbaugebiet

Nordrhein - Westfalen

Beschreibung

Die Wurzeln des traditionsreichen Spirituosenherstellers Krugmann reichen bis in das vorletzte Jahrhundert. Als die Familie Krugmann im Jahre 1867 aus ihrem landwirtschaftlichen Betrieb heraus die Destille gründete, war es das erste Unternehmen überhaupt in Meinerzhagen. Unternehmertum und Kaufmannsgeist vereinigten sich mit dem bäuerlichen Erbe, um Neues zu schaffen. Sechs Generationen lang war das Unternehmen in Familienbesitz. Seit Mitte der 90er Jahre wird es von einem Management geführt, welches mit neuen Köpfen auf die Veränderungen im Markt mit innovativen Ideen begegnet. Die handwerkliche Kunst des Destillierens stand bei Krugmann schon immer mit im Vordergrund. Von jeher baut die Destillerie auf das Wissen, die Erfahrung und Leidenschaft der im Unternehmen selbst ausgebildeten Destillateure. Um den hohen Anspruch an die Qualität der Produkte zu garantieren, werden nur erstklassige Rohstoffe verwendet, die ständig auf ihre Güte hin überprüft werden.


Bei der Entwicklung neuer Spirituosen trifft Tradition auf Zeitgeist. Streng gehütete Rezepte sind die Grundlage vieler Spezialitäten. Hinzu kommt die Leidenschaft am Experimentieren, um neue Geschmackserlebnisse zu kreieren. Das Ergebnis ist ein breit gefächertes Angebot von über 200 Spirituosen, die sich nicht nur durch den besonderen Geschmack auszeichnen, sondern zum Großteil auch durch ein einzigartiges Flaschendesign. Doppelwandige Flaschen mit Thermomantel oder Schneekugeleffekt sind nur zwei Beispiele für die Ideenvielfalt des Unternehmens. Traditionell Bewährtes erhalten und gleichzeitig innovative Wege in der Produktentwicklung gehen, ist für Krugmann bezeichnend. Dies unterstreichen auch die neuen Produkte aus der Premium Genuss Serie, drei edle fassgereifte Korn-Spezialitäten und ein außergewöhnlicher Gin, der die über 150 jährige Wacholderkompetenz widerspiegelt.

Unsere Produkte